Griechischer Nationalfeiertag 25. März


Gedacht wird an die griechische Revolution von 1821 ….

Heuer war es auch in Chora Sfakion ein wirklich gefeierter Tag…viele Schüler nahmen dieses Jahr an der Parade teil…danach gab es noch weitere Vorstellungen  …Mädchen des Gymnasiums sangen alte Lieder, die Männer der Rizitikogruppe sangen und es gab ein paar Reden, manche kürzer manche länger 🙂 aber es war in wirklich schöner Vormittag….wieder mal mit bestem Wetter!!!

 

Advertisements
Kategorien: "Tagebuch", Allgemein, Feste und Feiern, Griechische Traditionen, Sfakia | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Griechischer Nationalfeiertag 25. März

  1. Es ist schön, wenn Traditionen und auch Feiertage genutzt werden, um gemaunsam etwas zu machen (und nicht für sich allein im Kämmerchen auf Abwechslung zu warten).

    Die Griechen tun das gut mit ihren Traditionen (Daumen hoch).

    Herzliche Grüße – Thomas

    • Kalimera Thomas,

      ja ich mag es auch sehr, die ganzen Dinge rund um die Traditionen…es sind viele und ich finde es toll, wie sie auch von der Jugend angenommen une weitergegeben werden!

      LG aus der Sfakia

  2. Uli

    Hallo Bettina,
    immer wieder gucke ich mir deine Seite mit den tollen Fotografien an.
    Bei deinen Aufnahmen vom 25.3. kommt wehmütig die Erinnerung an unser Sabbatjahr hoch, in dem wir ein Jahr lang alles Leben „iterlebten“ und nicht nur zur Urlaubszeit.
    Mit unserem Haus gibt es noch nichts Neues – mit dem Bau der Straße haben sie aber noch nicht angefangen.

    Liebe Grüße
    Uli

  3. Hallo Uli, schön von dir zu hören!
    Ich hoffe die ganze Haussache macht euch nicht all zu schwer zu schaffen!!
    LG aus der Sfakai

  4. Alexandra

    Hallo Bettina!

    Da ich zur Zeit krank zu Hause liege, habe ich auch Zeit ein wenig im Internet zu stöbern und bin durch das Kreta Forum auf deine Homepage gekommen. Du hast eine wirklich tolle Hompage! Sie ist so informativ, interessant und bringt einem die Sfakia ein wenig näher! Diese vielen tollen Bilder sind einfach ein Wahnsinn! Du kannst wirklich stolz auf deine Familie sein! Wie alt sind deine 3 Jungs?
    Eigentlich wollte ich am 25.03. in Wien zu einem griechischen Tanzabend gehen, leider wurde ich aber krank und somit wurde nichts daraus! Ich habe auch schon einen griechischen Tanzkurs gemacht, mir gefällt diese Art zu tanzen! In Wien gibt es Gott sei dank immer wieder griechische Veranstaltungen, bei denen ich tanzen kann! Ich habe auch auf deiner Hompage gelesen, dass du im letzten Jahr bei einem Konzert von Michalis Tzouganakis warst, ich finde ihn einfach genial! Er kommt heuer auch im Juni nach Wien, da werde ich hingehen, auch Haris Alexiou ist im Mai in Wien und im letzten Jahr war ich bei einem Konzert von Dalaras.Stelios Bikakis war auch schon in Wien, auch ein toller Musiker! Du siehst ich liebe griechische Musik, obwohl ich leider nur ein paar Broken grechisch kann!
    Ich hoffe, meine Nachricht ist nicht zu lange für dich!

    Liebe Grüße an dich und deine Familie!
    Alexandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: