Über mich

Hallo,

ich bin Bettina, lebe nun seit fast 9 Jahren in der Sfakia, verheiratet mit einem Sfakioten und habe drei kleine Jungs.

Nachdem wir schon zig mal hier Urlaub machten, habe ich mich im Jahr 2000 ganz spontan entschlossen hier zu meinem Sfakioten zu ziehen. Und seither genieße ich das griechisch kretische Leben….das Meeer…die Sonne….aber v.a. nun meine eigenenFamilie in meinem eigenen kleinen Paradies.

Wir sind eine Fischersfamilie, Kosta mein Sfakiote hat sein eigenes großes Kaiki, mit dem er regelmäßig zum Fischen rausfährt.

Im Sommer genießt man die verschiedenen Kontakte mit den Touristen und im Winter die absolute Ruhe. Trotz der absoluten Ruhe wird es einem aber nicht langweilig. Bei uns ist immer was los….

dieses Video ist aus einer griechischen TV Sendung…Menoume Ellada….eine tolle Sendung alles Rund um die schönen und interressanten Ecken Griechenlands…und einmal waren zwei meiner „Männer“ auch dabei 😉

http://www.ert.gr/menoumellada/kriti/arxeio-videos/kriti/kriti-stin-agia-roumeli./details

Advertisements
13 Kommentare

13 Gedanken zu „Über mich

  1. Hallo liebe Bettina m. Fam.,
    ich bewundere dich, daß du diesen Schritt vor 10 Jahren gemacht hast, deine Liebe auf Kreta gefunden und daß du jetzt dort lebst.
    Das war auch immer mein Traum,bei mir hat es nie geklappt und jetzt bin ich für einen Keter schon zu alt 58 J. die wollen doch auch wie alle anderen jüngere Frauen.
    Aber ich gehe, wenn ich 2011 in Rente komme für eine unbestimmte Zeit nach Kreta, muß meinen großen Traum mir noch erfüllen.

    Ich wünsche dir und deiner ,, Superfamilie,, nur das Beste- Chronia polla-!
    Bin Forumsneuling aber mit Begeisterung!!!

    Liebe Grüße von Hanni

    • Ulrike

      Hallo Hanni!
      Ich wünsche dir alles was du brauchst zur Erfüllung deines großen Traumes!
      καλό ριζικό και χρόνια πολλά
      Liebe Grüße, Ulrike

  2. didi

    Bettinakimou,

    herrlich, daß Du uns an den Geschehen in Deiner Familie
    und rundherum teilehmen läßt.Die Bilder von Ostern waren
    so herrlich, ich habe so viel gespürt. Du bist schon eine starke ….

    Frau und man spürt die Liebe und auch die Stärke, die Du austrahlst. Ich freue mich immer sehr, von Dir einen
    neuen Newsletter zu erhalten, da kann ich ein bisserl in
    das kretische leben eintauchen. Ich danke Dir dafür von
    ganzem Herzen und sitze als kleines Mauserl daneben in
    meinen Gedanken.
    Mit der Sfakia wird es heuer nichts werden, uns zieht es
    nach Sitia. Aber es ist noch nicht aller Tage Abend.
    filakia polla – Didi

  3. Britula

    Jassou, Bettina mou,

    ….endlich habe ich einmal die Zeit und kann Deine interessanten Berichte lesen und die wunderschönen Fotos ansehen.
    Bin gaaaanz in Erinnerungen versunken…. !!

    Tolle Berichte: über Deinen Urlaub in der alten Heimat, die traumhaften Brandungsfilme vom Winter, die Fischerei, etc…..

    Haben das Frühstück bei Dir und das gemeinsame Klönen sehr genossen.
    Kommen sicherlich wieder in die Sfakia !

    LG
    von Britta

  4. liebe bettina,
    endlich habe ich einmal etwas zeit all meine freunde auf facebook „näher“ kennenzulernen. wie es doch so oft ist, sagt man hier und da, im realen leben, ebenso wie im virtuellen leben JA zu einr freundschaftsanfrage und findet es dann ganz toll möglichst viele freunde zu haben, die man eigentlich gar nicht kennt… so bin ich, nachdem ich mich mit deiner infomaske beschäftigt habe und uns ja sowiso viel mehr als facebook verbindet auf dieser tollen website gelandet. es ist ja großartig, was du tust, wie du lebst und das du den mut hattest diesen schritt zu gehen!!
    WOW. deine drei jungs sind wohl in ein paar jahren genau in dem alter, als wir uns zuletzt gesehen hatten… irre wie die zeit vergeht. ich lebe in augsburg (schon seit 17 jahren) und reise von dort aus viel herum. mein sohn ist heuer 3 jahre alt geworden und seit diesem zeitraum bin ich auch verheiratet. leider habe ich so gut wie gar keinen kontakt mehr zu ehemligen klassenkameraden, was ich sehr schade finde. wäre es nicht super interessant jetzt, da wir alle gen 40zig steuern ein wiedersehen zu begehen? vali (valerie koch) ist da bisher immer die initiatorin solcher zusammenkünfte gewesen… ich werde sie mal anhauen. im nächsten jahr werde ich übrigens mit meinen beiden männersn auf kreta urlaub machen. ich bin dort schoneinmal gewesen, ich glaube das war 1993, allerdings hatte ich dort mehrere Auftritte in hotels und konnte nur sehr wenig von land und leuten kennenlernen.

    ich wünsche dir und deinen 4 jungs eine wundervolle weihnachtszeit!
    mit herzlichen grüßen aus der ferne!
    deine sylvi
    sylvia beyerle (ehemals gorencic)

    • Hallo Sylvi,

      also wenn ihr nach Kreta kommt, dann müßt ihr unbedingt einen Ausflug nach Chora Sfakion machen…dann gehen wir alle zusammen an den Strand und haben etwas Zeit zum paudern!!!

      Ich wünsche euch auch alles Liebe für Weihnachten und einen guten Start ins nächste Jahr.
      LG Deine Bettina

  5. Pingback: Mein Homepage Jahresrückblick « Bettinaki's Sfakia

  6. Sigi

    Liebe Bettina,

    An dieser Stelle möchte ich Dir, Deiner Familie, und an ALLE die Kreta lieben
    ein gutes, vor allen Dingen ein gesundes neues Jahr wünschen.
    Ich habe von Polnischen Freunden erfahren dass meine Weihnachtspost erst jetzt (nach 16 Tagen) zugestellt wurde, nun bin ich gespannt ob Du meine Weihnachsgrüße erhalten hast.
    Liebe Grüße an Dich und Deine Familie

    Sigi

    • Hallo Sigi,

      wie kann ich das nu wieder gut machen ??????

      Ich habe Dir noch nicht geantwortet…aber deine Karte ist angekommen…

      Ich wünsch Dir auch ein wunderschönes Jahr 2011….vielleicht mit einem Kretaurlaub?

      Liebe Grüße aus der Sfakia

  7. Liebe Bettina,
    gerade bin ich über die schöne Seite „Kreta-pur“ auf deine ebenso schöne homepage gelangt.
    Fall du mal auf meiner hp landest, dann weißt du warum auch ich Kreta so mag :-).
    Lieber Gruß, Lisa

  8. Fnide es sehr mutig und wünsche dir weider viel
    Glück giselzitrone

  9. Liebe Bettina,

    das klingt ja so beneidenswert – Kreta auf Lebenszeit! Insebesondere die Ruhe im Winter könnte ichmir mit meinen fortschreitenden Jahren gut vorstellen. Ob das mit den drei Jungs immer so ruhig ist?

    Alles Gute

    Thomas

  10. Tim Helzle

    Ich finde es Klasse das Du deinen Traum lebst. Ich wünschte ich und meine Frau hätten so viel mut, denn Kreta lieben wir aber den letzten Schritt wagen dazu sind viel zu große Schisser. Wobei hier im Ländle ist´s ja auch schön und die jährliche vorfreude auf unseren nächsten Urlaub auf Kreta ist auch etwas was ich nicht mehr missen will.

    Alles Gute für die Zukunft

    Tim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: