Wellenbrecher

Abschied 2011

Der letzte Abend im Jahr ist angebrochen und die Natur hat sich von einer ihrer schönsten Seiten gezeigt….

Jeder wird wohl heute sein Fazit des vergangenen Jahres ziehen…sich an die guten Momente erinnern und sich darüber noch einmal erfreuen…aber auch die schlechten Momente werden einem evtl durch den Kopf gehen und dann wird man hoffen, dass alles im Neuen Jahr gut wird….

es gibt Menschen die werden sich nicht nur von dem vergangenen Jahr verabschieden sondern auch von geliebten Freunden Verwanten die sie in diesem Jahr verloren haben .… andere wiederum werden sich darauf freuen, dass ein neuer Mensch in ihr Leben tritt

Ich für meinen Teil wünsche Euch für das kommende Jahr GESUNDHEIT!!! Gesundheit ist das aller Wichtigste, alles andere bekommt man doch irgendwie geregelt…..und ich wünsche mir für Euch und uns, daß wir die Ruhe finden uns auch der kleinen einfachen Dinge zu erfreuen, die man tag täglich erleben darf!!!!

Alles Liebe Eure Bettina

Advertisements
Kategorien: Allgemein, Der Himmel, Feste und Feiern, Happy New Year, Libysches Meer, Rund ums Meer, Sfakia, Wellenbrecher | 4 Kommentare

Vorweihnachtlicher Wintersturm

Hier in der Sfakia war das Wetter war dieses Jahr schon sehr seltsam. Ein extrem trockener warmer und windstiller November… obe in den Bergen sah das etwas anders aus…. man sah schon recht früh die ersten weißen Gipfel….

 

Ab Dezember kam dann auch hier unten an der Küste der das winterliche Wetter, sprich Regen und die Temperatur fiel…. aber der erste Richtige Wintersturm kam erst ein paar Tage vor Weihnachten…. und es war wie immer schön…. auch wenn es nicht einer dieser wuunderschönen Stürme war, mit Wolken aber dennoch sonnig und einem Meer mit vielen verschiedenen Blautönen….. aber es gab große Wellen und das ist immer ein Erlebnis und toll zu beobachten….schaut selber….

 

Kategorien: "Tagebuch", Allgemein, Libysches Meer, Rund ums Meer, Wellenbrecher | Hinterlasse einen Kommentar

Ein seltsam schöner Tag

Von morgens bis abends so wechselhaft….heute morgen war es ganz normal…noch ein paar Wellen vom gestrigen Sturm….wolkig aber ohne Regen….am spähten Vormitag fing es dann kräftig an zu regnen….danach ein sehr dunkler Himmel mit Wind und stärker werdenden Wellen…nur 3 Stundne später flaute der Wind wieder ab, das Meer beruhigte sich rasch und die Sonne kam raus…

 

Kategorien: "Tagebuch", Allgemein, Libysches Meer, Rund ums Meer, Sfakia, Wellenbrecher | Hinterlasse einen Kommentar

Strumbilder vom 13.Dezember 2010

Wetterkapriolen nennt man so etwas wohl….vorgestern der viele Schnee…..gestern die Sonne….und heute ein unglaublicher Sturm aus Südwest, mit unwahrscheinlich großen Wellen….der Wind ist recht warm, ab und zu noch ein Regenguß dazu….wau was ein Wetter!!!!

Kategorien: "Tagebuch", Allgemein, Libysches Meer, Rund ums Meer, Sfakia, Wellenbrecher | Ein Kommentar

Wenn ein Traum zerplatzt wird!!!!

Hallo Ihr,

heut möchte ich gerne Freunden etwas helfen…. es sollte ein großer Traum sein und wird z.Z eher zu einem Albtraum.

Sie kauften sich ein Grundstück in einem kleinen kretischen Dorf….beachtetetn alles was man beachten muss….zahlten wo sie zahlen mussten….opferten Geld und viel Zeit um ihren Traum wirklichkeit werden zu lassen und der steht jetzt kurz vo dem zerplatzen und das nicht durch deren Schuld ….

dazu gibt es eine Petition und ich bitte alle diese zu lesen und die beiden mit einer Unterschrift zu unterstützen!!!!!!!!!

Und hier gehts zur Petition !!!!! KEIN ABRISS UNSERES HAUSES AUF KRETA

 

Hier habe ich den Text auch noch auf Griechisch…

Οχι στην κατεδάφιση του σπιτιού μας στην Κρήτη

Του 2005 αγοράσαμε στο Χωριό Λίσταρο στην νότια Κρήτη το οικοπεδό μας (670τμ) με συμβούλιο

δικηγόρου, καταχώριση στην κτηματολογική υπερεσία των Μοίρων και πληρωμή φόρου μεταβίβασης ακίνιτων στο Έλληνικο Κράτο.

Με την εγκρισή οικοδόμισης άπο κοινότιτα Μοίρων η οικοδόμιση του σπιτιού άρχισε το 2006 και

τέλειωσε το 2009. Το σπίτι αυτό δεν χτίστηκε σαν εξοχικό, άλλαμε την προυπόθεση μελλοντικά να

περάσουμε το υπόλοιπο της ζωής μας εκεί.. Απο το 2008 μέχρι το 2009 αφιερώσαμε ένα ολόκριο χρόνο με προσοπική εργασία κοινονική επαφή με Ελληνες, πληρώες ιατρικες ασφαλείας εργάτων στο ΙΚΑ, εγκατάστασεις ρεύματος, νερου και τηλέφωνού. Για μας το νησί έγινε και είναι δεύτερη πατρίδα.

Και μετά άπο όλλα αυτά, η θλιβερή είδηση. Νον Μαιο του 2010 μας πληροφόρησαν ότι ένας

δρόμος που ήτανε άπο παλιά προσχεδιασμένο, τηα περάσει μέσα άπο το οικοπεδό μας.

Αναλάβαμε δικιγόρο στην Ελλάδα. Και μετά ‚απο έρευνες του, μάθαμε ότι το οικόπεδο ανήκει στο κράτος άπο το 1965, μετά όμως το 1997 κατόπιν δικαστικης απόφασης το οικόπεδο δόθηκε ξανά στην κατοχή του αρχικού ιδιοκτήτη και κατόπιν πουλήτη μας.

Τελικά του 1.10.2010 η νομαρχία του Ηράκλιου μας έστειλε εξωστική αγωγή με προθεσμία 10 ημερών. Και του 14.10.2010 η κοινότητα Μοίρων μας ζήτησε πίσω την άδεια οικοδόμησης του σπιτιού.

Δεν θέλουμε και δεν μπορούμε να επιτρέψουμε να μας κατεδαφίσουν το σπίτι μας!

Είναι μια πικρή εμπειρία και μεγάλη απογοήτευση να νιώθουμε και να είμαστε αβοήθιτοι

σε μία τόση δύσκολη και μπλεγμένη κατάσταση χωρίς εμείς οι ίδιοι να έχουμε κάνει κάποιο λάθος

η παρανόμιο.

 

Σας παρακαλούμε θερμά αν θέλετε να μας υποστηρήξετε ηθικά, στείλτε μας τισ υπογραφές σας σαν απόδειξη κατανοησης και συμπαράστασης.

Οι υπογραφές θα σταλόυν στη Νομαρχία Ηράκλιου.

 

Οχι στην κατεδάφιση του σπιτιού μας στην Κρήτη!

 

Σας ευχαριστούμε θερμά και υπολογίσουμε στην υποστιριξή σας.

 

Kategorien: "Tagebuch", Allgemein, Feste und Feiern, Libysches Meer, Matala, Musik, Rund ums Meer, Sfakia, Sprache, Sturm, Uncategorized, Wandern auf Kreta, Wellenbrecher | Hinterlasse einen Kommentar

Möwenspiele

Heute war mal wieder ein wunderschöner sonniger aber stürmiger Tag….genau richtig um etwas an die Küste zu gehen und dem Wellen- und Möwenspiel zu zuschauen….

Kategorien: "Tagebuch", Allgemein, Libysches Meer, Rund ums Meer, Sfakia, Sturm, Wellenbrecher | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.