Der Weihnachtsmann…..


….gibt es ihn denn nun doch????? Das zumindest fragen sich jetzt meine Jungs 😉 😉

Waren sie doch heute Abend nur ganz kurz bei der Cousine nebenan…und haben ihr ein kleines Geschenkchen gebracht…..dann kamen sie wieder heim…und ….wir schauten TV…die Mama am PC…..die Oma am Kamin…der Papa faul auf dem Sofa…..und so verstrich die Zeit…..bis etwa eine Stunde später einer der 3 Jungs, ich glaube es war Janni….die Balkontür aufriß und schrie….“Elate elate echi dora exo!!!!!“  (kommt kommt da sind Geschenke draußen!!!) ….

Janni der Älteste hatte die letzen Tage die beiden anderen immer zu geärgert…“den Weihnachtsmann den gibts nicht…die Geschenke hat die Mama versteckt und dann schickt sie uns ins Zimmer und holt die Geschenke….“ das ging so weit, daß mein süßer Kosta schon heulte….“nein!! Den Weihnachtsmann den gibts wirklich!!!!“ …..

Jetzt ist selbst Janni am rätseln wie das denn ging….die Mama am PC…der Papa auf dem Sofa…die Oma am Kamin….und auf einmal die Geschenke draußen….mmmhhhhh…seltsam…..und so große Tüten waren auch nirgends im Haus zu sehen und wenn dann hat Mama doch immer die bunten Tüten vom Jambo…geschweige denn Platz für ein Versteck…man kennt doch alle geheimen Eckchen….;-) 😉 😉

Ach wie schön…wenn Kinder soooo viel Fantasie haben!!!!!!!!!!

Ihre Augen glänzten soooo arg….sooooo viel Freude….sooooo viel Spaß…..

Da fällt mir noch eine kleine Geschichte von früher ein…..mein Janni war damals glaub fünf….wir waren in Deutschland zu Weihnachten…..vorher hatten wir immer gesagt gehabt, der Agios Vasilis, also der Weihnachtsmann kommt am ersten Januar zu den Kindern….naja, in Deutschland war es aber schon der 24 Dezember….da kam er an Heilig Abend…..einen Tag später drängelte Janni immer zu….Mama Papa wann fahren wir denn wieder nach hause in die Sfakia….warum denn Janni…wir sind doch vor 2 Tagen erst hier angekommen…mmhhhh…dann wieder und wieder…..wann fahren wir nach Hause????  Ich will nach Hause!! Ach mensch Janni….gefällts dir denn hier nicht….bei der Oma????? Doch schon….aber bis zum 1 Januar müssen wir uuuunbedingt zu Hause in der Sfakia sein!!! ….Janni, wieso DAS denn??? Naja Mama…zu Hause kommt doch am 1 Januar der Agios Vasilis…und wenn bei uns kein Licht brennt….dann läßt er auch keine Geschenke da!!!!

Ja jaaaa nu erklärt dem Zwerg was Sache ist!!!!!!!!

Kategorien: "Tagebuch", Allgemein, Feste und Feiern | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Der Weihnachtsmann…..

  1. Tina

    Ich finde es auch total schön, mit Kindern Weihnachten zu feiern. Diese Augen beim Geschenkeauspacken…meine Nichte ist jetzt fast 3 und hat sich gestern kaum noch eingekriegt…“ui, das Geschenk ist auch für mich?????“

    Euch noch ganz tolle Feiertage, Bettina Mou!!!

    • STERNENKIND

      Bettina mou, einfach wunderschön deine Weihnachtserzählung ! Ich spüre richtig diese Stimmung und Aufregung die von den Kindern ausgeht !In solchen Momenten liebe ich Weihnachten—es ist sooo schön anderen eine Freude zu machen ! Ich wünsche deiner ganzen Familie noch eine schöne Zeit !
      Ganz feste Umarmung von
      EVA

  2. Anke

    Hallo nach Kreta

    Mal wieder (wie immer von Dir) schön geschrieben und es macht Spaß Deine Zeilen zu lesen.
    Ja, Kinderaugen können glänzen zu dieser Zeit und man muß es einfach genießen, denn sie geht viel zu schnell vorüber!
    Ich wünsch Dir und Deiner Familie noch ein paar schöne Tage und einen guten Rutsch ins Jahr 2010.
    Am Montag hatten wir übrigens auch Post aus Kreta bekommen von unseren Gastgebern aus Sissi.
    Liebe Grüße und Knuffels von ANKE

  3. Ach Betti, wunderschön hast du das geschrieben….da haben deine Kids sich bestimmt riesig gefreut.
    Ich wünsche euch Kala Xristougenna nach Sfakia….und einen Guten Rutsch in das Jahr 2010!!

    LG Tanja

  4. herlinde

    ja ja es gibt es doch!
    bei mir war es auch immer sooo aufregend.alle waren in der küche versammelt, plötzlich ein leises läuten – ich war erstarrt und konnte nicht“nachschauen“ wer das christkind war. meine freundinnen haben mich immer verspottet weil ich noch so naiv war.es war aber soooo schön! meine nachbarin hat mir nach vielen jahren gestanden, dass es die schönsten momente zu weihnachten waren, wenn sie bei uns die kerzen am baum anzünden durfte und das glöcklein läuten. drum verstehe ich deine buben so sehr – es hat schon was so ein geheimnissvolles fest!
    noch schöne tage für euch und viel freude beim spielen für die buben.
    lg herlinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: